© Copyright TSV Haubersbronn. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Umsetzung: KLOZ WERBUNG
Turnen
Abteilung
TSV Haubersbronn
Turnen:
Turnen:
Schwabencup im Rhönradturnen 2022
Medaillensegen für die Rhönradturnerinnen des TSV Haubersbronn beim Schwaben-Cup im Rhönradturnen Am 26.06.2022 fand nach drei Jahren Wettkampfpause auf Grund von Corona der Schwaben-Cup im Rhönradturnen wieder statt. Alle teilnehmenden Turnerinnen und Turner haben sich über die Gaumeisterschaften für das Landesfinale, das für die Qualifizierung für den Deutschland-Cup notwendig qualifiziert. Dreimal Gold und zweimal Silber erturnten sich die Wettkämpferinnen.
Stefanie Walker sicherte sich mit einem Punktevorsprung von 1,30 Punkten in der AK 30 + im Geradeturnen den obersten Platz auf dem Treppchen. Bei ihrem ersten Einzelwettkampf in der Spirale auf Landesebene holte sie Silber. Ihre Vereinskameradin Claudia Mletzko belegte mit einer sauber geturnten Kür Platz 2 in der AK 30+ im Geradeturnen. Über Gold freute sich in der AK 40 + im Geradeturnen Daniela Kallinich. Mit deutlichem Vorsprung erturnte sich Charlotte Nikoloff  mit einem Grätschwinkelsprung Gold im Sprung der AK 13 – 18.
Scarlett Kopf verpasste mit 0,10 Punkten den Sprung aufs Treppchen in der AK 15/16 im Geradeturnen. Charlotte Nikoloff belegte Platz 5 im Geradeturnen. Die Turnerinnen, Trainerinnen und Kampfrichterinnen des TSV Haubersbronn freuten sich riesig über die tollen Erfolge nach einer langen Zwangswettkampfpause.   Als Kampfrichterinnen fungierten Isa Sojka, Stefanie Walker und Daniela Kallinich, sowie als Trainerinnen Stefanie Walker, Daniela Kallinich, Berit Vogel, Sabine Schwarz und Charlotte Nikoloff.
Foto: © Markus Paniczek & Simone Poschen / paniczek.com
Rhönrad Rhönrad Rhönrad Rhönrad